Futter für Coronaleugner

Eins vorweg. Ich bin weder Corona Leugner noch Impfgegner. Trage auch weiterhin FFP2, trotz anderer Empfehlung und halte weiterhin einen guten Abstand zu anderen ein.

Musste für ein paar Tage ins Krankenhaus.
Wie sich nach 2 Tagen heraus stellte lag ein Patient, bei dem der Schnelltest negativ und dann der PCR Test positiv war, in meinem Zimmer.
Somit war ich ~40 Stunden mit einem Corona Erkrankten im selben Zimmer.
Das hieß, Quarantäne 🙁 für mich.
Meine Tests, Schnell u. PCR, waren alle negativ. Sowohl bei der Aufnahme im KH und während der Quarantäne.

Nun habe ich, weil ich neugierig bin, einen Test machen lassen (selbst bezahlt) ob ich Antikörper entwickelt habe und somit Covid hatte.
Negativ, keine Antikörper … gut und schlecht für mich 😉
So ein symptomloses Corona wäre nicht schlecht gewesen 😉

Nun, wie ansteckend ist Corona?
Hatte ich nur Glück (bin nicht geimpft)?
Habe ich mich geschützt weil ich, vorsorglich, lange und oft genug die Fenster im KH Zimmer aufgemacht habe?
War es der „Wink mit dem Zaunpfahl“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit dem Absenden des Kommentars werden die Datenschutzbestimmungen akzeptiert. z.B. Speicherung und Verarbeitung der Daten.